Offshore Racing – Mittwoch, 18. September 2019
Mittwoch, 18. September 2019   

Beach-Catamaran - Record attempt Channel Crossing - Cowes GBR-Dinard FRA

Vor 10 Tagen versuchten Yo Wiebel/Tamara Baumann SUI auf einem foilenden iFly15-Katamaran den Rekord für die Ärmel-Kanal-Überquerung von Cowes nach Dinard zu verbessern. Mehrere Flauten-Zonen bremsten die Schweizer allerdings ab, so dass sie erst nach 22 Stunden Frankreich erreichten. Ein nächster Versuch soll folgen. Der Bericht und das Video.
In seiner Foiling-School bringt Yo Wiebel jeder/m das Foilen bei und er freut sich auf einen tollen Herbst mit noch vielen Foiling Tagen am Urnersee! Er ist auch für Vorträge über die Foiling-Abenteuer wie Cap Horn, 24h Rekord oder Cowes-Dinard verfügbar, sprechen Sie ihn an!
Offshore Racing – Sonntag, 15. September 2019
Sonntag, 15. September 2019   

Figaro 3 - Tour de Bretagne - La Trinité sur Mer FRA - Final results

 Figaro 3 - Tour de Bretagne - La Trinité sur Mer FRA - Final results Mit der 5., 28 Meilen langen Etappe ging gestern in La Trinité die Tour de Bretagne zu Ende. Der Etppensieg ging an Miguel Darant/Eric Peron FRA. In der Gesamtwertung gab keine Veränderungen mehr auf dem Podium: Alexis Loison/Frédéric Duthil FRA gewannen vor Gildas Mahé/Morgan Lagravière FRA. Justine Mettraux/Julien Villion SUI/FRA fielen durch einen 31. Etappenrang noch auf Rang 10 der Gesamtwertung zurück. Die Schlussrangliste und der Bericht.
Offshore Racing – Samstag, 14. September 2019
Samstag, 14. September 2019   

Figaro 3 - Tour de Bretagne - Larmor Plage FRA - Leg 4 - Final results

 Figaro 3 - Tour de Bretagne - Larmor Plage FRA - Leg 4 - Final results Mangels Wind musste gestern die 4. Etappe der Tour de Bretagne abgesagt werden. Immerhin konnte vor dem Etappen-Ziel in Larmor Plage noch eine 8-Meilen-Kurz-Regatta gesegelt werden. Der Tagessieg ging an Gildas Mahé/Morgan Lagravière FRA, die damit auf Rang 2 vorrückten. Weiterhin in Führung mit nun 7 Punkten Vorsprung sind Alexis Loison/Frederic Duthil FRA. Justine Mettraux SUI/Julien Villion FRA beendeten die Kurz-Wettfahrt auf Rang 18 und snd in derGesamtwertung nun auf Rang 5. Die Rangliste und der Tagesbericht. Heute steht nun die Schluss-Etappe nach La-Trinité-sur-Mer auf dem Programm, die wiederum live via Race-Tracker mitverfolgt werden kann.
Offshore Racing – Freitag, 13. September 2019
Offshore Racing – Donnerstag, 12. September 2019
Donnerstag, 12. September 2019   (Bild © Pierrick Contin)

Figaro 3 - Tour de la Bretagne - Concarneau FRA - Leg 3 - Final results

 Figaro 3 - Tour de la Bretagne - Concarneau FRA - Leg 3 - Final results Gestern stand an der Tour de Bretagne die 66-Meilen-Sprint-Etappe von Brest nach Concarneau auf dem Programm. Julien Pulve/Vincent Domat FRA gewannen die Etappe mit nur 50 Sekunden Vorsprung auf Alexis Loison/Frederic Duthill FRA. Loison/Duthill FRA übernahmen damit die Führung in der Gesamtwertung. Trotz eines 14. Etappen-Ranges konnten sich Justine Mettraux SUI/Julien Villion FRA auf Rang 4 behaupten. Bis am Samstag stehen nochmals zwei Etappen auf dem Programm. Die Event-Website mit dem Klassement nach 3 Etappen.
Offshore Racing – Mittwoch, 11. September 2019
Mittwoch, 11. September 2019   (Bild © Pascal Alemany)

Figaro 3 - Tour de Bretagne - Brest FRA - Leg 3 - Heute Start

 Figaro 3 - Tour de Bretagne - Brest FRA - Leg 3 - Heute Start In Brest erfolgt heute er Start zur 3. Etappe der Tour de Bretagne, die über 66 Meilen nach Concarneau führt. Mit ihrem Etappensieg haben Martin Le Pape/Pierre Quiroga FRA auch die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Punktgleich auf Rang 2 folgen Gildas Mahé/Morgan Lagravière FRA. Justine Mettraux SUI/Julien Villion FRA sind ausgezeichnete 4. Das Klassement nach 2 Etappen, der Race-Tracker und die Event-Website.
Offshore Racing – Dienstag, 10. September 2019
Dienstag, 10. September 2019   

Figaro 3 - Tour de Bretagne - Brest FRA - Leg 2 - Final results

 Figaro 3 - Tour de Bretagne - Brest FRA - Leg 2 - Final results Martin Le Pape/Pierre Quiroga FRA (Skipper Macif) gewannen gestern Abend die 2. Etappe der Tour de Bretagne à la Voile 2019 von Saint-Malo nach Brest in einem Match Race erst auf der Ziellinie, Pierre Leboucher/Benoit Hantzberg FRA (Guyot Environnement) und Alexis Loison/Fred Duthil FRA (Région Normandie) folgen ganz knapp dahinter. Justine Mettraux SUI/Julien Villion FRA folgen mit einem Rückstand von 6 Minuten auf Rang 8. Der Race-Viewer mit der Rangliste und die Event-Website mit den Berichten und Videos.
Offshore Racing – Montag, 9. September 2019
Montag, 9. September 2019   (Bild © Pierrick Contin)

Figaro 3 - Tour de Bretagne - Leg 2 - Day 1

 Figaro 3 - Tour de Bretagne - Leg 2 - Day 1 Das Feld der Tour de Bretagne macht heute Morgen mehr als 9kn auf direktem Kurs zur Hand Deeps Boje im Süden Englands. Achille Nebout/Kito de Pavant (Le Grand Réservoir) führt mit einer etwas westlicheren Route das Feld an. Es folgen Breizh Cola/Equithé (Mahé/Lagravière FRA) und NF Habitat (Douguet/Ponthieu FRA). Justine Mettraux SUI/Julien Villion FRA rückten mit 10 Meilen Rückstand auf Rang 6 vor. Nach einem Flauten-Stop geniessen die Teams heute Morgen gute südwestliche Winde. Die Spitze liegt noch rund 50 Meilen vor der Boje von Hand Deeps entfernt, die sie heute Mittag erreichen solten. Eine Front aus Westen dürfte für eine rasante Rückkehr nach Frankreich sorgen. Der Race-Tracker und die Berichte und Videos.
Offshore Racing – Sonntag, 8. September 2019
Sonntag, 8. September 2019   (Bild © Pierrick Contin)

Figaro 3 - Tour de Bretagne - St.Malo FRA - Leg 1 - Final results

 Figaro 3 - Tour de Bretagne - St.Malo FRA - Leg 1 - Final results Bei leichten Winden wurde gestern im Norden der Bretagne die erste Etappe der Tour über 35 Meilen von St.Brieuc nach St.Malo gesegelt. In einer knappen Entscheidung verwies das Vater-Sohn-Duo Gildas Morvan/Gaston Morvan FRA zum Schluss Justine Mettraux SUI/Julien Villion FRA um nur gerade 30 Sekunden auf Rang 2. Das Feld der 37 Zweier-Teams erreichte das Ziel innerhalb von 10 Minuten. Heute steht die längste Etappe auf dem Programm, die von St.Malo nach brest führt. Die Rangliste der 1. Etappe, der Tagesbericht und der Race-Tracker.
Offshore Racing – Samstag, 7. September 2019
Samstag, 7. September 2019   

Figaro 3 - Tour de Bretagne - Baie de St.Brieuc FRA - Prolog

 Figaro 3 - Tour de Bretagne - Baie de St.Brieuc FRA - Prolog Mit dem Prolog begann gestern die Tour de Bretagne, die während einer Woche über insgesmt 6 Etappen um die Bretagne führt. Loris Berrehar/Corentin Horeau FRA gewannen vor Alexis Loison/Fred Duthil FRA. Justine Mettraux SUI/Julien Villion FRA folgen auf Rang 13 der 37 Zweier-Teams. Die Rangliste. Heute erfolgt im Norden der Bretagne der Start zur ersten Etappe von der Bai de Saint-Brieuc nach St. Malo. Der Race-Viewer und die Event-Website.
Offshore Racing – Samstag, 17. August 2019
Samstag, 17. August 2019   

ORC - European Championship - Oxelösund, Sweden - Final Results

 ORC - European Championship - Oxelösund, Sweden - Final Results In Schweden ging gestern die ORC-Europameisterschaft zu Ende. In allen 3 Klassen konnten je 5 Wettfahrten gesegelt werden. Erik Barth DEN gewann mit seiner Swan 45 die ORC-A-Wertung, in der ORC-B-Wertung holte sich Axel Seehafer GER mit einer X-41 den Titel und in der ORC-C-Wertung, mit 37 Teams die gröste Klasse, gewann Joachim Aschenbrenner DEN auf einer J/112. Am STart waren ausschliesslich Team der Ostsee-Anrainer-Staaten. Alle Ranglisten, die Event-Facebook-Seite und die Event Website.
Offshore Racing – Donnerstag, 15. August 2019
Donnerstag, 15. August 2019   

Figaro 3 - Douarnenez-Gijon Solo - Douarnenez FRA - Leg 2 - Final results

 Figaro 3 - Douarnenez-Gijon Solo - Douarnenez FRA - Leg 2 - Final results In einem spannenden Finale ging gestern in Douarnenez die 2. und letzte Etappe des Einhand-Rennens zu Ende. Mit nur gerade 5 Minuten Vorsprung gewann Pierre Leboucher FRA vor Xavier Macaire FRA, der die 1. Etappe gewonnen hatte und sich damit den Gesamtsieg sicherte. Justine Mettraux SUI, die zwischenzeitlich auf Rang 4 vorgestossen war, beendet die Etappe mit 1 Std 7 Min Rückstand auf Rang 9. Die Rangliste und die Berichte.
Donnerstag, 15. August 2019   

IMOCA Open 60 - Segeln in den Schlagzeilen der Weltmedien: Greta Thunberg SWE mit einer Open 60 unterwegs in die USA

 IMOCA Open 60 - Segeln in den Schlagzeilen der Weltmedien: Greta Thunberg SWE mit einer Open 60 unterwegs in die USA Gestern starteten Boris Herrmann GER/Pierre Casiraghi MON mit ihrer Open 60 in Plymouth GBR zu ihrer Nordatlantik-Überquerung mit der prominenten 16-jährigen Umwelt-Aktivistin Greta Thunberg an Bord. Die Reise soll 2 Wochen dauern, hier ein Bericht der Zeit mit Video und der Bericht von BBC.
loading content
9###0#0
 
 
loading content