Offshore Racing – Montag, 24. September 2018
Montag, 24. September 2018   

IMOCA Open 60 - Défi Azimut - Lorient FRA - Final results

 IMOCA Open 60 - Défi Azimut - Lorient FRA - Final results Nach dem 24-Stunden-Einhand-Rennen - wir berichteten gestern vom Sieg von Vincent Riou FRA ('PRB') - standen gestern Speed-Runs für Teams auf dem Programm - bei wiederum frischen Winden ein eindrückliches Spektakel. Mit 29,85kn erreichte Jérémy Beyou FRA mit den Bestwert, seine 'Charal' ist die erste Open 60 der neusten Generation im Einsatz, mit den neuen Foils hebt sie sich vollständig aus dem Wasser ! Samantha Davis GBR ('Initiatives Coers') und Paul Meilhat FRA ('SMA') folgen auf den Rängen 2 und 3. Gut läuft offenbar auch die neu mit Foils ausgerüstete 'La Fabrique' von Alan Roura SUI, er wurde guter 5. Die Ranglisten, der Bericht und die Videos.
Offshore Racing – Sonntag, 23. September 2018
Sonntag, 23. September 2018   

IMOCA Open 60 - Défi Azimut - Lorient FRA - Day 2

Bei guten Bedingungen mit rund 20kn Wind ging gestern das 24-Stunden-Einhand-Rennen des Défi Azimut zu Ende. Nach der Umrundung einer virtuellen Bahnmarke im Atlantik ging es auf dem langen Raumschot-Schlag mit Höchstgeschwindigkeiten zurück nach Frankreich. Der bei Renn-Hälfte führenden Samantha Davies GBR reichten 26,5kn Spitzen nicht aus, um vorne zu bleiben: Vincent Riou FRA war mit 29kn noch schneller und gewann mit 7 Minuten Vorsprung auf die Engländerin. Auf Rang 3 folgt Yann Eliès FRA, auch er mit einer Foiler-Open-60. Alan Roura SUI wurde mit 2 Std 40 Min Rückstand 10. Heute stehen nun Speed-Rennen auf dem Programm. Der Bericht und der Race-Tracker mit der Rangliste.
Offshore Racing – Samstag, 22. September 2018
Samstag, 22. September 2018   

IMOCA Open 60 - Défi Azimut - Lorient FRA - Day 1

In Lorient begann gestern das Défi Azimut der Open 60, eine dreitägige Serie bestehend aus einem Einhand-24-Stunden-Langstrecken-Rennen und Geschwindigkeits-Kurz-Rennen für Teams. 7 Wochen vor dem Start zur Route de Rhum nutzen 15 Solo-Skipper das Rennen als letzten Test. Der Start erfolgte gestern Abend um 17h, heute Morgen früh lag Samantha Davies GBR mit ihrer 'Initiatives de Coeur' an der Spitz, mit 2,6 Meilen Rückstand folgt Paul Meilhat FRA ('SMA') auf Rang 2, Vincent Riou FRA ist mit seiner 'PRB' mit 3,3 Meilen Rückstand 3. Boris Herrmann GER ('Malizia') folgt mit 14 Meilen Rückstand auf Rang 5, Alain Roura SUI, folgt beim ersten Renneinsatz seiner nun mit Foils ausgestatteten 'La Fabrique' auf Rang 10, sein Rückstand beträgt 32 Meilen. Noch heute Morgen früh erreichen die ersten die Wendemarke, danach gehts zurück nach Lorient. Der Race-Tracker, die Berichte und das Video vom Start.
Offshore Racing – Samstag, 15. September 2018
Samstag, 15. September 2018   

Bénéteau Figaro - La Solitaire - Saint-Gilles-Clair de Vie FRA - Final results

 Bénéteau Figaro - La Solitaire - Saint-Gilles-Clair de Vie FRA - Final results Mit einem Etappensieg von Anthony Marchand FRA ging gestern Morgen die 4. und letzte Etappe der 'Solitaire' zu Ende. Obwohl nur Etappen-9. behauptete sich Sébastien Simon FRA an der Spitze der Gesamtwertung, sein Vorsprung auf Anthony Marchand FRA beträgt 16 Minuten. Mit einem 7. Rang konnte sich Justine Mettraux SUI als bestklassierte Frau zum Schluss auf Rang 11 der 36 Teams verbessern. Die Schlussrangliste, die Berichte und die Videos.
Offshore Racing – Freitag, 14. September 2018
Freitag, 14. September 2018   

Bénéteau Figaro - La Solitaire - Saint-Gilles FRA - Leg 4 - Day 1

In Saint-Gilles erfolgte gestern Abend der Start zur 4. und letzten Etappe der 'Solitaire'. Eine Sprint-Etappe über 160 Meilen, heute Morgen fehlten dem führenden Charlie Dalin FRA noch 60 Meilen bis ins Ziel. Das Feld liegt dicht beisammen, Justine Mettraux SUI weist als 12. nur gerade 1,9 Meilen Rückstand auf. Ziel-Ankunft voraussichtlich heute Nachmittag. Der Race-Tracker, die Berichte und das Video des Etappen-Starts.
Offshore Racing – Donnerstag, 13. September 2018
Donnerstag, 13. September 2018   

Bénéteau Figaro - La Solitaire - Saint Gilles Croix-de-Vie FRA - Leg 3 - Final results

 Bénéteau Figaro - La Solitaire - Saint Gilles Croix-de-Vie FRA - Leg 3 - Final results Gestern Morgen ging in Saint-Gilles die 3. Etappe der Solitaire zu Ende. Sébastien Simon FRA gewann erneut und konnte seinen Vorsprung in der Gesamtwertung auf 35 Minuten ausbauen. Er dürfte in der 4. und letzten Etappe - mit 160 Meilen die kürzeste - kaum mehr einzuholen sein. Dahinter bleibt es aber spannend: Xavier Macaire FRA liegt als 2. nur gerade 12 Minuten vor Rang 4 (Anthony Marchand FRA). Justine Mettraux SUI ist auf Rang 14 vorgerückt. Die Rangliste, die Berichte und die Videos.
Der Start zur Schluss-Etappe erfolgt heute Abend um 19 h CET.
Offshore Racing – Mittwoch, 12. September 2018
Mittwoch, 12. September 2018   

Bénéteau Figaro - La Solitaire - Leg 3 - Day 4

 Bénéteau Figaro - La Solitaire - Leg 3 - Day 4 Heute Morgen bei Redaktionsschluss um 7h fehlten dem führenden Sébsatien Simon FRA nur noch knapp 10 Meilen bis ins Ziel...doch die Etappe ist noch längst nicht entschieden: Pierre Quiroga FRA liegt als 2. nur 0,8 Meilen zurück, Fréderic Duthil FRA liegt als 10. 2 Meilen zurück und Justine Mettraux SUI ist mit 3,9 Meilen Rückstand nun 24. In den leichten Winden und dem Gezeiten-Strom der Zielanfahrt ist noch einigs möglich. Gegen Mittag sollte das Etappen-Klassement stehen. Der Race-Tracker, die Berichte und die Videos.
Offshore Racing – Dienstag, 11. September 2018
Dienstag, 11. September 2018   (Bild © Alexis Courcoux)

Bénéteau Figaro - La Solitaire - Leg 3 - Day 3

 Bénéteau Figaro - La Solitaire - Leg 3 - Day 3 Seit Samstag ist das Feld der Solitaire unterwegs auf ihrer 3. Etappe von Spanien nach Saint-Gilles-Croix-de-Vie (französische Atlantik-Küste, nördlich von La Rochelle). Bisher dominierten leichte Winde das Geschehen, noch fehlen dem führenden Thierry Chabagny FRA 120 Meilen oder rund einen Tag bis ins Ziel. Er konnte sich mit 3 Meilen Vorsprung etwas absetzen, die Verfolger-Gruppe segelt dagegen dicht beisammen: Pierre Quiroga FRA liegt als 2. nur gerade 4 Meilen vor Justine Mettraux SUI auf Rang 13. Zielankunft voraussichtlich morgen Mittwoch früh. Der Race-Tracker, die Berichte und die Videos.
Offshore Racing – Sonntag, 9. September 2018
Sonntag, 9. September 2018   

Mini 650 - Duo Concarneau - Concarneau FRA - Final day

 Mini 650 - Duo Concarneau - Concarneau FRA - Final day Ein spannendes Finale des 300-Meilen-Rennens von Concarneau gab es heute Morgen früh bei den Protos und auch bei den Serien-Minis ist der Augang des Rennens 46 Meilen vor dem Ziel noch völlig offen.
Mit gerade mal 38 Sekunden Vorsprung (nach 2 Tagen und 8 Std) konnten Axel Trehin/Pierre Bourgeois FRA die zuvor führenden Jörg Riechers GER/François Jambou FRA auf der Ziellinie noch abfangen.
Bei den Serien-Minis sind u.a. auch Simon Koster SUI/Henrik Witzmann GER im Rennen um den Sieg. Heute Morgen führten die beiden das Klassement an, die ersten 8 liegen aber innerhalb von nur 3 Meilen. Ziel-Ankunft voraussichtlich heute Nachmittag. Der Race-Tracker und der Bericht.
Offshore Racing – Donnerstag, 6. September 2018
Donnerstag, 6. September 2018   (Bild © Alexis Courcoux)

Bénéteau Figaro - La Solitaire - Ria De Muros-Noia ESP - Leg 2 - Final results

 Bénéteau Figaro - La Solitaire - Ria De Muros-Noia ESP - Leg 2 - Final results Mit der Zielankunft der letzten Boote ging gestern an der spanischen Nordwest-Küste die 2. Etappe der Solitaire zu Ende. Etappensieger Sébastien Simon FRA übernahm auch die Führung in der Gesamt-Wertung, Justine Mettraux SUI verbesserte sich auf Rang 15 - wir berichteten gestern.
Der Start zur 3. Etappe zurück nach Frankreich erfolgt am Samstag.
Die Berichte und die Videos.
Offshore Racing – Mittwoch, 5. September 2018
Mittwoch, 5. September 2018   (Bild © Alexis Courcoux)

Bénéteau Figaro - La Solitaire - Ria de Muros-Noia ESP - Leg 2 - Day 3 - Sieg für Sébastien Simon FRA

 Bénéteau Figaro - La Solitaire - Ria de Muros-Noia ESP - Leg 2 - Day 3 - Sieg für Sébastien Simon FRA Heute Morgen früh erreichte das Feld nach einer raschen Passage der Biscaya das Ziel der zweiten Etappe an der spanischen Nord-Westküste. Sébastien Simon FRA gewann mit 20 Minuten Vorsprung auf Xavier Macaire FRA, eine weitere Minute dahinter ist Eric Péron FRA 3. Anthony Marchand FRA, Gewinner der 1. Etappe, folgt als 4. mit 26 Minuten Rückstand. Damit übernimmt Simon FRA auch die Führung in der Gesamtwertung, sein Vorsprung auf Xavier Macaire FRA beträgt nun 26 Minuten. Justine Mettraux SUI beendet die Etappe als 14. und kann sich in der Gesamtwertung leicht auf Rang 15 verbessern. Der Race-Tracker, das Gesamt-Klassement, die Berichte und die Videos.
Offshore Racing – Dienstag, 4. September 2018
Dienstag, 4. September 2018   

Bénéteau Figaro - La Solitaire - Leg 2 - Day 2

Nach der mühseligen Passage der nördlichen Bretagne mit leichten Winden und starkem Gezeiten-Strom hat das Feld gestern die Biscaya und auffrischende achterliche Winde erreicht. Die Durchschnitts-Geschwindigkeiten liegen nun bei rund 12kn. Sébastien Simon FRA führt nun mit 2,3 Meilen Vorsprung auf Eric Peron FRA, auf Rang 3 folgt Pierre Le Boucher FRA. Justine Mettraux SUI konnte sich auf Rang 11 verbessern, ihr Rückstand beträgt nun 6,1 Meilen. Noch fehlen rund 2 Tage bis ins Ziel. Der Race-Tracker, die Berichte und das Video des Tages.
loading content
9###0#0
 
 
loading content