Segeln International – Donnerstag, 17. Januar 2019
Donnerstag, 17. Januar 2019   

Ice-Sailing - DN European Championship 2019 - Hungary - Startverschiebung

Am kommenden Sonntag hätte die EM der DN-Eissegler beginnen sollen. Als Organisatoren sind dieses Jahr die Ungaren an der Reihe. Die Suche nach einem geeigneten Revier gestaltet sich allerdings schwierig, entweder es hat zuwenig Eis oder zuviel Schnee ! Deshalb wurde der Start nun um einen Tag verschoben, die ersten Wettfahrten sind für Dienstag vorgesehen - wo, das wird spätestens am Samstag Nachmittag bekannt gegeben. Der Bericht.
Bereits im Gange ist die Eissegel-Saison in den USA - hier das jüngste Video
Donnerstag, 17. Januar 2019   

Optimist - Vorbildliches Umwelt-Projekt der Junioren des YC Ascona

Die Verschmutzung der Weltmeere und allgemein der Gewässer rückte in den vergangenen Jahren immer mehr in den Focus auch der internationalen Segel-Gemeinde. Mit einem vorbildlichen Projekt leisten die Junioren des YC Ascona nun auch ihren Beitrag zu einem bewussteren Umgang mit Abfällen: Sie verzichten auf den Gebrauch von Plastik-PET-Flaschen bei ihren seglerischen Aktivitäten, immerhin rund 64kg/Jahr. In einem Video präsentieren die Junioren das Projekt. Der Bericht (ital.).
Segeln International – Dienstag, 15. Januar 2019
Dienstag, 15. Januar 2019   

Laser - US-National Championship 2019 - Fort Lauderdale FL, USA - Final results

 Laser - US-National Championship 2019 - Fort Lauderdale FL, USA - Final results Im Vorfeld des olympischen Weltcups von Miami segelten die amerikanischen Laser in Fort Lauderdale in den vergangenen Tagen ihre US-Nationals. Entsprechend gross und international war die Beteiligung. Im Laser Standard holte sich Stefano Peschiera PER den Titel 6 Punkte vor Charlie Buckingham USA, Robert Davies CAN liegt als 3. bereits 30 Punkte zurück. Im mit 89 Teilnehmern grössten Feld der Radials gewann Paige Railey USA überlegen mit 35 Punkten Vorsprung auf Sarah Douglas CAN, Erika Reineke USA holte Bronze. Die Ranglisten.
Segeln International – Montag, 14. Januar 2019
Segeln International – Sonntag, 13. Januar 2019
Sonntag, 13. Januar 2019   

12-Foot-Skiff - Interdominions 2019 - Sydney AUS - Titel für Nick Press/Andrew Hay AUS

 12-Foot-Skiff - Interdominions 2019 - Sydney AUS - Titel für Nick Press/Andrew Hay AUS In der Schlusswettfahrt der diesjährigen Interdomnions verwalteten Nick Press/Andrew Hay AUS ihren Vorsprung und siegten mit 6 Punkten Vorsprung auf Brett Hobson/Jeremy Jones AUS, welche die Schluss-Wettfahrt gewannen. Die Rangliste und der Schlussbericht.
Segeln International – Samstag, 12. Januar 2019
Samstag, 12. Januar 2019   

Finn - Australian National Championship 2019 - Melbourne AUS - Final results

 Finn - Australian National Championship 2019 - Melbourne AUS - Final results Mit zwei weiteren Seabreeze-Regatten ging heute Morgen die australische Meisterschaft der Finns zu Ende. An gleicher Stelle findet im Dezember die WM statt, zahlreiche Cracks nutzten die Gelegenheit zum Test. Giles Scott GBR siegte erneut zweimal und gewann klar mit 14 Punkten Vorsprung auf Nicholas Heiner NED. Jake Lilley AUS verwies Ed Wright GBR knapp auf Rang 4. Die Rangliste und der Bericht von gestern.
Samstag, 12. Januar 2019   

5o5 - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Das Video

Vom Ausgang der 5o5er-WM vergangene Woche mit dem dreifachen amerikanischen Sieg durch die Stark-Wind-erprobten Teams aus San Francisco haben wir berichtet. Nun ist eine 9-minütige Video-Zusammenfassung erschienen, welche mit den Drohnen-Aufnahmen die traumhaften Sommer-Starkwind-Bedingungen von Fremantle zeigt.
Segeln International – Freitag, 11. Januar 2019
Freitag, 11. Januar 2019   

Tornado - World Championship 2019 - Takapuna NZL - Final results

Mit einer letzten Wettfahrt ging gestern in der Bucht von Auckland die WM der ehemals olympischen Tornado-Katamarane zu Ende. An der Reihenfolge auf dem Podium änderte sich nichts mehr: Brett Burvill/Max Puttman AUS holten sich erstmals den Titel. Das neu formierte Schweizer Team mit Jörg Steiner/Michael Gloor SUI eroberte bei ihrem ersten gemeinsamen Einsatz gleich die Silber-Medaille, Bronze geht an das Nachwuchs-Mixed-Team Elena Jentsch/Daniel Brown GER. Die Schlussrangliste und der Tagesbericht.
Freitag, 11. Januar 2019   

Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 1

 Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 1 Bei leichten Winden begann gestern im Hafen von Monaco das Opti-Team Race von Monaco. Die 16 Teams aus 16 Nationen uund 4 Kontinenten konnten 4 bis 5 Duelle segeln. Die Gastgeber des YC Monaco gewannen als einzige alle 5 Duelle und führen vor dem Royal Swedish YC und dem Helsingfors SK und dem Team USA mit je 4 Siegen. Die Schweiz wird durch den Gstaad YC vertreten, der 3 seiner 4 Duelle gewann. Die Ergebnisse und die Event-Website.
Freitag, 11. Januar 2019   

12-Foot-Skiff - Interdominions 2019 - Sydney AUS - Day 6

 12-Foot-Skiff - Interdominions 2019 - Sydney AUS - Day 6 Nach dem gestrigen Ruhetag treten die Interdominions der 12-Füsser heute in die entscheidende Phase. Noch gibt es keine Infos zu den beiden Wettfahrten von heute, die Entscheidung dürfte dann morgen in der Schluss-Wettfahrt fallen. Nick Press/Andrew Hay AUS führen mit 3 Punkten Vorsprung auf Brett Hobson/Jeremy Jones AUS. Die Rangliste.
Segeln International – Donnerstag, 10. Januar 2019
Donnerstag, 10. Januar 2019   

Tornado - World Championship 2019 - Takapuna NZL - Day 5

Nach den beiden Wettfahrten von heute Morgen dürften Brett Burvill/Max Puttman AUS kaum mehr von der Spitze zu verdrängen sein, ihr Vorsprung beträgt nun bereits 11 Punkte. Klar auf Silber-Kurs sind Jörg Steiner/Michael Gloor SUI, die ihrerseits 16 Punktevor Estela Jentsch/Daniel Brown AUS liegen. Morgen stehen nochmals 2 Läufe auf dem Programm. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Donnerstag, 10. Januar 2019   

12 Foot Skiff - Interdominions - Sydney AUS - Day 5

 12 Foot Skiff - Interdominions - Sydney AUS - Day 5 Frische Winde bis zu 22kn sorgten gestern für zwei anspruchsvolle Wettfahrten mit zahlreichen Kenterungen. Ohne Probleme kamen Nick Press/Andrew Hay AUS über die Runden und übernahmen dank 2 Laufsiegen die Führung mit 3 Punkten Vorsprung auf Brett Hobson/Jeremy Jones AUS. Die beiden Teams dürften den Gesamtsieg unter sich ausmachen. Heute ist nochmals Ruhetag, am Wochenende stehen nochmals 3 Wettfahrten auf dem Programm. Der Tagesbericht mit Link zur Rangliste.
Segeln International – Mittwoch, 9. Januar 2019
Mittwoch, 9. Januar 2019   

Dragon - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Final results

 Dragon - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Final results Mit zwei Wettfahrten ging gestern die Drachen-WM in West-Australien zu Ende. Mit den Rängen 1 und 2 unterstrichen die für die Türkei segelnden Andy Beadsworth/Ali Tezdiker/Simon Fry nochmals ihre Überlegenheit und holten den Titel mit 3 Punkten Vorsprung auf Grant Gordon GBR und sein Team. Bronze geht an Klaus Diederichs GBR (mit Diego Negri ITA). Kai-Michael Schaper GER (mit Jochen Schümann GER) beendet die WM auf Rang 9, Wolf Waschkuhn SUI rückte zum Schluss auf Rang 15 vor. Die Rangliste und die Event-Website.
Mittwoch, 9. Januar 2019   

Tornado - World Championship 2019 - Takapuna NZL - Day 5

 Tornado - World Championship 2019 - Takapuna NZL - Day 5 Nach dem Ruhetag von gestern wurden heute Morgen bereits die beiden Wettfahrten des Tages gesegelt. Zweimal siegten Brett Burvill/Max Puttman AUS und bauten ihren Vorsprung auf 11 Punkte aus. Auf Rang 2 folgen Jörg Steiner/Michael Gloor SUI, die mit 13 Punken vor dem morgigen Schlusstag ebenfalls einen konfortablen Vorsprung aufweisen. Estela Jentsch/Daniel Brown GER halten weiterhin Rang 3. Die Rangliste.
Mittwoch, 9. Januar 2019   

12-Foot-Skiff - Interdominions - Sydney AUS - Day 5

 12-Foot-Skiff - Interdominions - Sydney AUS - Day 5 Mit rund 18kn Wind gab es gestern die bisher windigsten Bedingungen an den Interdominions in Sydney. Brett Hobson/Jeremy Jones AUS und Nick Press/Andrew Hay AUS liefern sich getrennt nur durch einen Punkt weiterhin ein enges Duell an der Spitze. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite.
Mittwoch, 9. Januar 2019   (Bild © Lara Blasse)

Finn - Australian National Championship 2019 - Melbourne AUS - Day 1

 Finn - Australian National Championship 2019 - Melbourne AUS - Day 1 In Melbourne begann gestern die australische Meisterschaft der Finns, die dieses Jahr ausnehmend gut besucht ist, wird doch die WM dieses Jahr an gleicher Stelle gesegelt. Olympia-Sieger Giles Scott GBR gewann beide Läufe und führt deutlich vor Nicholas Heiner NED und Jack Lilley AUS. Die Rangliste und der Bericht.
Segeln International – Dienstag, 8. Januar 2019
Dienstag, 8. Januar 2019   (Bild © Tom Hodge)

Dragon - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Day 5

 Dragon - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Day 5 Mit zwei windigen Wettfahrten wurde gestern die Drachen-WM in West-Australien fortgeführt. Die beiden Führenden leisteten sich je einen Frühstart, sodass die Spitze vor dem heutigen Schlusslauf nahe zusammenrückte: Andy Beadsworth GBR liegt mit seinem türkischen Team weiter an der Spitze, Grant Gordon GBR folgt nur einen Punkt dahinter. Im Titel-Rennen bleiben auch Klaus Diedrichs GBR - Rückstand 2 Punkte - und Peter Gilmour AUS/JPN, der 3 Punkte hinter den Türken zurückliegt. Mit zwei Top-Ten-Resultaten rückte Wolf Waschkuhn SUI auf Rang 16 vor.
Die Rangliste, der Bericht von gestern und die Event-Website, auf der heute Morgen CET die Schlussresultate publiziert werden.
Dienstag, 8. Januar 2019   

Tornado World Championship 2019 - Takapuna NZL - Day 4

Mit den beiden Wettfahrten von gestern hat die Tornado-WM ihre Halbzeit erreicht, heute ist nun Ruhetag in der Bucht von Auckland. Trotz einer Disqualifikation bleiben Brett Burvill/Max Putman AUS an der Spitze, ihr Vorsprung auf Jörg Steiner/Michael Gloor SUI beträgt 6 Punkte. Auf Rang 3 folgt die erst 16-jährige Estela Jentsch GER mit Vorschoter Daniel Brown GER. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Dienstag, 8. Januar 2019   

12-Foot-Skiff - Interdominions - Sydney AUS - Day 4

 12-Foot-Skiff - Interdominions - Sydney AUS - Day 4 Gestern war in Sydney Ruhetag, die Wettfahrten von heute sind im Gange. Auf der Event-Website oder der Event-Facebook-Seite dürften gegen Mittag die Ergebnisse vorliegen. Nach 3 Läufen führen Brett Hobson/Jeremy Jones AUS vor den Titel-Verteidigern Nick Press/Andrew Hay AUS. Am Start sind 35 Teams aus Australien und Neuseeland.
Segeln International – Montag, 7. Januar 2019
Montag, 7. Januar 2019   

5o5 - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Final results - Titel für Martin/Lowry USA

 5o5 - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Final results - Titel für Martin/Lowry USA Bereits vor der letzten Wettfahrt standen Mike Martin/Adam Lowry USA nach einer überlegenen Serie als neue 5o5-Weltmeister fest. Im Kampf um die Ehrenplätze holten Parker Shinn/Eric Anderson USA und Mike Holt/Carl Smith USA Silber und Bronze. Wolfgang Hunger/Holger Jess GER fielen auf Rang 7 zurück. Die Schlussrangliste, die Berichte und die Event-Facebook-Seite.
Montag, 7. Januar 2019   

Dragon - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Day 4

 Dragon - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Day 4 Gestern nach unserem Redaktions-Schluss gab es eine weitere - die insgesamte 5. - Wettfahrt, die erneut von Andy Beadsworth GBR und seinem türkischen 'Provezza'-Team gewonnen wurde. Sie bauten ihren Vorsprung auf 6 Punkte aus. Peter Heerema NED verblieb auf Rang 2, der für Japan segelnde Peter Gilmour AUS rückte als Tagesbester (1/2) auf Rang 3 vor. Kai-Michael Schaper GER (mit Jochen Schümann GER) folgt auf Rang 8, Wolf Waschkuhn SUI verbesserte sich auf Rang 21. Von den heutigen Wettfahrten liegen noch keine Resultate auf der Event-Website vor. Die Rangliste und der Tagesbericht von gestern.
Montag, 7. Januar 2019   

Tornado - World Championship 2019 - Takapuna NZL - Day 3

Nachdem die grossen Favoriten Brett Burvill/Max Puttman AUS gestern zwar erneut beide Wettfahrten gewannen, in einer Wettfahrt allerdings diqualifiziert wurden, übernahmen Jörg Steiner/Michael Gloor SUI vorübergehend die Gesamt-Führung. Nach den beiden Wettfahrten von heute haben die Australier dank des Streichresultates nun wieder die Führung übernommen. Jörg Steiner/Michael Gloor SUI sind ausgezeichnete 2., Estela Jentsch/Daniel Brown GER sind auf Rang 3 vorgerückt. Die Rangliste, der Bericht von gestern und das Video des 2. Tages.
Montag, 7. Januar 2019   

12-Foot-Skiff - Interdominion Championship 2019 - Sydney AUS - Day 2

 12-Foot-Skiff - Interdominion Championship 2019 - Sydney AUS - Day 2 Mit zwei, bei etwas moderateren Bedingungen ausgetragenen Wettfahrten wurden gestern die Interdominions der 12-Footer in Sydney fortgeführt. Mit einem Laufsieg behaupteten sich Brett Hobson/Jeremy Jones AUS an der Spitze, der zweite Sieg des Tages ging an Nick Press/Andrew Hay AUS, die damit nur knapp hinter den Führenden zurückliegen. Am Start sind 35 Teams aus Australien und Neuseeland. Die Rangliste, der Tagesbericht, die Event-Facebook-Seite und die Event-Website.
Segeln International – Sonntag, 6. Januar 2019
Sonntag, 6. Januar 2019   (Bild © Tom Hodge)

5o5 - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Day 4

 5o5 - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Day 4 Nach dem Ruhetag ging es heute Morgen in Fremantle mit zwei weiteren Wettfahrten weiter. Zwar zeigten Mike Martin/Adam Lowry USA mit den Rängen 4 und 26 ihre bisher schwächste Leistung, konnten ihren grossen Vorsprung von 25 Punkten aber behaupten. Sie dürften am morgigen Schlusstag kaum mehr von der Spitze zu verdrängen sein. Dahinter bleibt es spannend: Mike Holt/Carl Smit USA auf Rang 2 liegen nur gerade 2 Punkte vor Parker Shinn/Eric Anderson USA. Im Medailen-Rennen bleiben auch Howie Hamlin/Jeff Nelson USA mit 4 Punkten Rückstand auf Silber und Wolfgang Hunger/Holger Jess GER, die dank Laufsieg mit 6 Punkten Rückstand auf Silber auf Rang 5 vorgerückt sind.
Die Rangliste und die Event-Website, auf der heute Morgen auch der Tagesbericht publiziert werden sollte.
Sonntag, 6. Januar 2019   

Dragon - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Day 3

 Dragon - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Day 3 Nachdem die Wettfahrt von gestern mit etwas Verspätung gestartet wurde - der Tagessieg ging an Pieter Heerema NED und sein Team - ist der heutige Lauf bereits zu Ende. Mit einem Laufsieg übernahm die türkische 'Provezza' mit Andy Beadsworth GBR die Gesamtführung mit einem Punkt Vorsprung auf Grant Gordon GBR. Neu auf Rang 3 vorgerückt ist Klaus Diedrichs GBR (mit Jamie Lea GBR und Dego Negri ITA). Kai-Michael Schaper GER (mit Jochen Schümann GER) hält weiterhin Rang 9, Wolf Waschkuhn SUI folgt auf Rang 25. Die Rangliste und die Event-Website mit den Berichten.
Sonntag, 6. Januar 2019   

12-Foot-Skiff - Interdominions 2019 - Sydney AUS - Day 1

 12-Foot-Skiff - Interdominions 2019 - Sydney AUS - Day 1 Mit einer ersten, bei bis zu 25kn ausgetragenen Wettfahrt begannen gestern die Interdominions der 12-Footer in Sydney. Die inoffizielle WM der spektakulären Skiffs begann mit zahlreichen Kenterungen und einigen Havarien. Der Tagessieg ging an Brett Hobson/Jeremy Jones AUS, die Titel-Verteidiger Nick Press/Andrew Hay AUS folgen auf Rang 2. Die Rangliste, der Bericht und die Event-Facebook-Seite mit den Bildern und Videos.
Sonntag, 6. Januar 2019   

Tornado - World Championship 2019 - Takapuna NZL - Day 2

Mit zwei bei leichten bis moderaten Winden ausgetragenen Wettfahrten begann gestern in der Bucht von Auckland die WM der ehemals olympischen Tornado-Katamarane. Mit zwei Laufsiegen übernahmen Brett Burvill/Max Puttman AUS die Führung, auf Rang 2 folgen Rex und Brett Sellars NZL, Zdenek Pavlis/Michaela Pavlisova CZE folgen auf Rang 3. Jörg Steiner/Michael Gloor SUI glückte ein 2. Laufrang, sie liegen zurzeit an 8. Stelle der 26 Teams.
Die Rangliste, der Tagesbericht und das Video des ersten Tages.
Die Ergebnisse von heute dürften im Verlaufe des Morgens auf der Event-Website publiziert werden.
Auch heute sind wieder zwei Läufe vorgesehen, die bereits im Gange sind.
Segeln International – Samstag, 5. Januar 2019
Samstag, 5. Januar 2019   

5o5 - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Day 4

 5o5 - World Championship 2019 - Fremantle AUS - Day 4 Gestern wurden in Fremantle gleich drei Wettfahrten gesegelt, um den Rückstand im Programm aufzuholen. Heute ist in Westaustralien nun Ruhetag. Bei auffrischenden Seabreeze blieben Mike Martin/Adam Lowry USA auch gestern eine Klasse für sich und führen nun mit 17 Punkten Vorsprung auf Mike Holt/Carl Smit USA. Howie Hamlin/Jeff Nelson USA rückten auf Rang 3 vor. Beste Deutsche sind nun Wolfgang Hunger/Holger Jess GER auf Rang 7, direkt dahinter auf 8 folgen Jan-Philipp Hoffmann/Felix Brokerhoff GER. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Samstag, 5. Januar 2019   (Bild © Tom Hodge)

Dragon World Championship 2019 - Fremantle AUS - Day 2

 Dragon World Championship 2019 - Fremantle AUS - Day 2 In Fremantle wurde heute Morgen bei unserem Redaktions-Schluss zur 2. Wettfahrt der Drachen-WM getartet. Die Resultate dürften spätestens gegen Mittag auf der Event-Website erhältlich sein.
Den ersten Lauf - wir berichteten gestern - gewann Grant Gordon GBR vor den türkischen Titel-Verteidigern mit Andy Beadsworth GBR am Steuer. Mit Kai-Michael Schaper GER (und Jochen Schümann GER) auf Rang 9 ist entgegen unserer Meldung von gestern doch ein deutsches Team mit dabei. Die Rangliste und der Bericht des ersten Tages.
loading content
6###0#0
 
 
loading content