Behinderten-Segeln – Samstag, 28. Oktober 2017
Samstag, 28. Oktober 2017   

Hansa 303, Liberty - European Championship 2017 - Mèze FRA - Final results

 Hansa 303, Liberty - European Championship 2017 - Mèze FRA - Final results Auch am Schlusstag der Behinderten-EM blieb es flau, immerhin konnten 3 der 4 Klassen nochmals einen Lauf segeln. Zusammen mit dem Streichresultat gab es einige Wechsel in den Klassementen. Nicht gesegelt haben die Hansa 303 Mono, wo Piotr Chichoki POL nach 4 Wettfahrten vor Simon Berthelot FRA und Cécile Venuat FRA siegte. Willi Lutz SUI wurde 9., Claudia Schmid SUI folgt auf Rang 11 der 39 Teilnehmer. Im Hansa 303 Double holten sich Ange Margaron/Raphael Bisieux FRA den Titel vor Cécile Venuat/Céline Desmat FRA, auf Rang 3 folgen Olivier Ducruix/Gilles Guyon FRA. Mit einem 2. Laufrang rückten Patrick Maurer/Christian Hiller SUI auf Rang 4 vor, verpassten allerdings eine Medaille um 7 Punkte. Im Liberty liegen Bob Schahinger AUS und Vera Voorbach NED punktgleich an der Spitze, dank höherer Anzahl Laufsiege geht der Titel nach Australien. Im nur 5 Teilnehmer starken Feld der Hansa 2.3 gewann Andre Bento POR. Alle Ranglisten und die Event-Website.
Behinderten-Segeln – Freitag, 27. Oktober 2017
Freitag, 27. Oktober 2017   

Hansa 303, Liberty - European Championship 2017 - Mèze FRA - Day 4

 Hansa 303, Liberty - European Championship 2017 - Mèze FRA - Day 4 Leichte Winde verzögerten gestern den Ablauf der Behindrten-EM in Mèze erneut. Nur die Liberty und die Hansa 303 Double segelten eine Wettfahrt. Bei den Hansa 303 führen Ange Margaron/Raphael Bisieux FRA weiterhin, dank des Streichresultates (ein Frühstart in der 1. Wettfahrt) rückten Patrick Maurer/Christian Hiller SUI auf Rang 8 vor. Bob Schahinger AUS musste bei den Liberty Vera Voorbach NED bis auf einen Punkt heranrücken lassen. Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Behinderten-Segeln – Donnerstag, 26. Oktober 2017
Donnerstag, 26. Oktober 2017   

Hansa 303, Liberty - European Championship 2017 - Mèze FRA - Day 3

 Hansa 303, Liberty - European Championship 2017 - Mèze FRA - Day 3 Schwache Winde beeinträchtigten gestern die EM der vier Behinderten-Klassen, die in Mèze am Mittelmeer ihre EM austragen. Nur die Liberty's und die Hansa 303 Mono konnten bei knapp 5kn je eine Wettfahrt segeln, die Hansa 303 Double und die Hansa 217 warteten vergebens auf Wind. Bei den Liberty gewann Bob Schahinger AUS erneut und führt nun mit 2 Punkten Vorsprung auf Vera Voorbach NED. Der Tagessieg der Hansa 303 Mono ging an Simon Berthelot FRA, der damit bis auf 2 Punkte zum Führenden Piotr Cichocki POL aufschloss. Willi Lutz SUI verblieb auf Rang 9, Claudia Schmid SUI rückte dank des Streichresultates auf Rang 11 der 39 Teilnehmer vor. Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Behinderten-Segeln – Mittwoch, 25. Oktober 2017
Mittwoch, 25. Oktober 2017   

Hansa 303, Liberty - European Championship 2017 - Mèze FRA - Day 2

 Hansa 303, Liberty - European Championship 2017 - Mèze FRA - Day 2 Am Montag begannen in Mèze FRA (am Mittelmeer in der Nähe von Sète FRA) die Europameisterschaften der Behinderten-Klassen Hansa 303 und Liberty. Bei leichten Winden konnten bisher 2 Läufe gesegelt werden. Bob Schahinger AUS gewann bei den Liberty beide Läufe, David Durston GBR und Vera Voorbach NED folgen auf den Rängen 2 und 3. Cécile Venuat FRA gewann die bisher einzige Wettfahrt der Hansa 303 Solo, Willi Lutz SUI ist 10. der 38 Teilnehmer. Die Wertung der Hansa 303 Double führen nach 2 Wettfahrten Ange Margaron/Raphael Bizieux FRA an, Willi Lutz/Claudia Schmid SUI sind als 9. bestes SUI-Team im Feld der 37 Teams aus 8 Nationen. Im kleinen Feld der Hansa 2.3 gewann André Bento POR beide Läufe. Der Tagesbericht.
Behinderten-Segeln – Dienstag, 24. Oktober 2017
Dienstag, 24. Oktober 2017   (Bild © Jean-Marie Liot)

Around-the-world record - François Gabart FRA auf Standby

 Around-the-world record - François Gabart FRA auf Standby Vendée-Globe-Sieger François Gabart FRA ist seit Sonntag in Port-la-Forêt auf Standby, um bei geeigneten Windverhältnissen einen Rekordversuch Einhand um den Globus zu starten. Der aktuelle Rekord von 49 Tagen und 3 Stunden wurde im vergangenen Jahr von Thomas Coville FRA aufgestellt. Noch ist zur Zeit kein Wetterfenster in Sicht. Der Bericht.
Behinderten-Segeln – Sonntag, 24. September 2017
Behinderten-Segeln – Dienstag, 27. Juni 2017
Dienstag, 27. Juni 2017   

2.4m, Hansa 303 - Paralympic World Championship 2017 - Kiel GER - Final results

 2.4m, Hansa 303 - Paralympic World Championship 2017 - Kiel GER - Final results Auch die paralympische WM ging am Sonntag in Kiel zu Ende. Bei 15-18kn Wind konnten am Sonntag nochmals 3 Läufe gesegelt werden. Im 2.4m lagen die ersten 3 vor dem Schlusslauf nur gerade 2 Punkte auseinander. Heiko Kröger GER behielt auf seinem Heim-Revier die Nerven und holte sich seinen zweiten WM-Titel. Matt Bugg AUS und Damien Séguin FRA folgen auf den Rängen 2 und 3. Violeta del Reino ESP gewann den Titel bei den Hansa 303 Frauen, Piotr Cichocki POL wurde Weltmeister bei den Hansa 303 Männer. Der Bericht und alle Ranglisten.
Behinderten-Segeln – Sonntag, 25. Juni 2017
Sonntag, 25. Juni 2017   

2.4m, Hansa 303 - Paralympic World Championship 2017 - Kiel GER - Day 4

 2.4m, Hansa 303 - Paralympic World Championship 2017 - Kiel GER - Day 4 Bei ordentlich Wind und Regen wurde die WM der paralympischen Klassen in Kiel fortgeführt. Bei den 2.4m übernahm Heiko Kröger GER dank 2 Laufsiegen die Führung. Nur einen Punkt dahinter ist Matthew Bugg AUS 2., Damien Séguin FRA folgt mit einem weiteren Punkt Rückstand auf Rang 3. Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Behinderten-Segeln – Samstag, 24. Juni 2017
Samstag, 24. Juni 2017   

2.4m, Hansa 303 - Paralympic World Championship 2017 - Kiel GER - Day 3

 2.4m, Hansa 303 - Paralympic World Championship 2017 - Kiel GER - Day 3 Je zwei Wettfahrten gab es für die Behinderten-Klassen bei ihrer WM in Kiel. Damien Séguin FRA konnte sich bei den 2.4m an der Spitze behaupten, als Tagesbester mit den Rängen 1 und 2 rückte Antonio Squizzato ITA auf Rang 2 vor. Matthew Bugg AUS ist weiterhin auf Rang 3. Bei den Hansa 303-Frauen übernahm Violeta del Reino ESP die Führung, Magali Moraine FRA folgt punktgleich auf Rang 2. Christopher Symonds AUS liegt weiter an der Spitze der Hansa 303-Männer, Piotr Cichocki POL ist dank Laufsieg auf Rang 2 vorgerückt. Alle Ranglisten und der Tagesbericht .
Behinderten-Segeln – Freitag, 23. Juni 2017
Freitag, 23. Juni 2017   

2.4m, Hansa 303 - Paralympic World Championship 2017 - Kiel GER - Day 2

 2.4m, Hansa 303 - Paralympic World Championship 2017 - Kiel GER - Day 2 Auch die Behinderten-Klassen litten unter Windmangel. Einzig die 2.4m konnten eine Wettfahrt segeln, die von Björnar Erikstad NOR gewonnen wurde. Dank eines 2. Laufranges übernahm Damien Séguin FRA die Führung. Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Behinderten-Segeln – Donnerstag, 22. Juni 2017
Donnerstag, 22. Juni 2017   

2.4m, Hansa 303 - Paralympic World Championship 2017 - Kiel GER - Day 1

 2.4m, Hansa 303 - Paralympic World Championship 2017 - Kiel GER - Day 1 Mit zwei Wettfahrten begann gestern die WM der Behinderten-Klassen 2.4m und Hansa 303. Nachdem Segeln mangels internationaler Beteiligung als Sport an den Paralympics für 2020 gestrichen wurde, bemüht sich der Welt-Segel-Verband auf allen Kontinenten um grössere Beteiligung. In der ehemals paralympischen Klasse 2.4m hat Daniel Bina CZE nach zwei Wettfahrten die Führung übernommen, heiko Kröger GER und Damien Séguin FRA folgen auf den Rängen 2 und 3. Am Start sind 43 Teams aus 26 Nationen. Bei den Hansa 303 Frauen führt Magali Moraines FRA, bei den Hansa 303 Männern liegt Christpher Symonds AUS an der Spitze. Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Behinderten-Segeln – Donnerstag, 16. März 2017
Donnerstag, 16. März 2017   

Paralympic Sailing - World Sailing plant Rückkehr als Paralympic-Sportart

 Paralympic Sailing - World Sailing plant Rückkehr als Paralympic-Sportart Nach dem das paralympische Segeln für die Spiele 2020 in Tokyo ausgemusert wurde - Grund war die magelnde weltweite Verbreitung - plant World Sailing mit Fördermassnahmen nun eine Rückkehr für 2024. In Hong Kong fand vergangene Woche ein erster Development-Anlass für das paralympische Segeln in Asien statt. Der Bericht von World Sailing.
Die WM der paralympischen Klassen wird dieses Jahr während der Kieler-Woche ausgesegelt - die Vorschau.
loading content
25###0#0
 
 
loading content