Wind- & Kitesurfing – Montag, 2. September 2019
Montag, 2. September 2019   

Windsurfing - Swiss Championship Course Race & Slalom - Silvaplana SUI - Final results

 Windsurfing - Swiss Championship Course Race & Slalom - Silvaplana SUI - Final results Am Schlusstag der Windsurf-Schweizermeisterschaften auf dem Silvaplanersee gab es keine weiteren Kurs-Rennen der Foiler mehr, dafür konnte noch ein Slalom-Durchgang gesurft werden. Vom Sieg von Elia Colombo SUI im Curse Race haben wir gestern berichtet, Richard Stauffacher SUI und Toni Wilhelm GER belegten die Ehrenplätze. Den einzigen Slalom-Durchgang gestern gewann Matteo Benz SUI vor Lars Poggemann GER. Die Ranglisten und die Event-Website, noch ohne aktuellen Bericht.
Wind- & Kitesurfing – Sonntag, 1. September 2019
Sonntag, 1. September 2019   

Olympic World Cup - Enoshima JPN - Day 6 - Medal Races I

 Olympic World Cup - Enoshima JPN - Day 6 - Medal Races I Nach etwas Wartezeit setzte gestern in Enoshima rasch eine gute Seabreeze mit 15-20kn ein. Die Medal Races verliefen abwechslungsreich und brachten einige Überraschungen: Quentin Delapierre/Manin Audinet FRA schafften mit einem Sieg im Medal Race der Nacra-17 den Sprung von Rang 5 auf 1. Nur einen Punkt dahinter holten Ben Saxton/Nicola Boniface GBR Silber, Ruggero Tita/Caterina Banti ITA folgen auf Rang 3. Auch im 49er gab es einen Umsturz im Klassement, nachdem die zuvor deutlich führenden Tim Fischer/Fabian Graf GER auf dem Zielvorwind kenterten und auf Rang 3 zurückfielen. Den Titel holten sich die Vorjahressieger James Peters/Fynn Sterritt GBR vor den punktgleichen Benjamin Bildstein/David Hussl AUT. Im 49FX ergab es dagegen keine Verschiebungen. Annemiek Bekkering/Annette Duetz gewannen vor Alexandra Maloney/Molly Meech NZL, den Siegerinnen des Medal Race. Auf Rang 3 folgen Julie Bossard/Aude Compan FRA. Mit einem Sieg im Medal Race schaffte Louis Giard FRA im RS:X-Windsurfer den Sprung auf Rang 1. Kun Bi CHN und Pierre Le Coq FRA belegen die Ehrenplätze. Yunxiu Lu CHN verwaltete ihren Vorsprung und siegte nach den olympischen Test-Regatten gleich zum zweiten Mal in Serie. Katy Spychakov ISR und Zofia Noceti-Klepacka POL folgen auf den Rängen 2 und 3.
Die anderen Klassen schlossen ihre Qualifikationen für die Medal Races von heute ab, wir übertragen hier auf useren www.sailing-news.com wiederum live. Im Finn und im Laser Standard ist die Entscheidung bereits gefallen: Nicholas Heiner NED führt mit 25 Punkten Vorsprung auf Josip Olujc CRO. Nils Theuninck beendet den Weltcup auf Rang 16. Im Laser Standard liegt Weltmeister Pavlos Kontides CYP 21 Punkte vor Matthew Wearn AUS, der mit Jean Baptiste Bernaz FRA die weiteren Medaillen ausmacht. Eliot Merceron SUI beendet den Weltcup auf Rang 27. Im Laser Radial dagegen bleibt es spannend: Emma Plaesschart BEL liegt nur gerade 3 Punkte vor Anne-Marie Rindom DEN. Maud Jayet SUI wurde 22. Im 470er der Männer dürfte Matthew Belcher/Will Ryan AUS der Sieg nicht mehr zu nehmen sein. Sie liegen 16 Punkte vor Jordi Xammar/Nicolas Rodriguez ESP. Kazuto Doi/Naoya Kimura JPN sind auf Rang 3 vorgerückt. Im 470er der Frauen führen Nia Jerwood/Monique De Vries AUS mit 3 Punkten Vorsprung auf Silvia Mas-Depares/Patricia Cantero ESP. Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI gehörten mit den Rängen 1/3/9 zu den Tagesbesten und liegen als 5. nur noch 5 Punkte hinter dem Podium zurück. Sie sind als einziges Schweizer Boot heute in einem Medal Race dabei. Alle Ranglisten und der offizielle Bericht.
Sonntag, 1. September 2019   

Windsurfing - Swiss Championship 2019 - Slalom & Course Race

 Windsurfing - Swiss Championship 2019 - Slalom & Course Race An der Course-Race Schweizermeisterschaft der Foiler sind auf dem Silvaplanersee unterdessen 9 Wettfahrten gesegelt. Elia Colombo SUI hat 7 davon gewonnen und liegt vor dem heutigen Schlusstag klar voraus. Die Olympia-erahrenen Richard Stauffacher SUI und Toni Wilhelm GER folgen auf den Rängen 2 und 3. Die Rangliste und die Event-Website.
Wind- & Kitesurfing – Samstag, 31. August 2019
Samstag, 31. August 2019   

Olympic Worldcup - Enoshima JPN - Day 5

 Olympic Worldcup - Enoshima JPN - Day 5 Die Regatten des Tages sind bereits im Gange, die Medal Races von heute werden live übertragen. Bereits zu Ende ist das Medal Race der Nacra 17, wo Quentin Delapierre/Manon Audinet FRA dank Laufsieg auch den Gesamtsieg mit einem Punkt Vorsprung auf Ben Saxton/Nicola Boniface GBR holten. Bronze geht an Ruggero Tita/Caterina Banti ITA. Die anderen Klassen haben bereit je eine Lauf gesegelt, bei den 470er-Frauen rückten Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI dank Laufsieg näher an die Medaillen-Ränge. Die Ranglisten werden laufend nachgeführt, wir werden wiederum gegen Mittag mit einem Tagesbericht zusammenfassen.
Samstag, 31. August 2019   

Olympic Worldcup - Enoshima JPN - Day 4

  Olympic Worldcup - Enoshima JPN - Day 4 Kräftige Winde teilweise über 25kn beeinträchtigten gestern das Programm in Enoshima: Die 49er segelten nur eine Wettfahrt, 49erFX und die Nacra 17 kamen gar nicht zum Einsatz. Zusammen mit den Windsurfern segeln diese 3 Klassen heute bereits ihre Medal Races, wir werden an dieser Stelle live übertragen. Bei den RS:X-Frauen steht Yunxiu Lu CHN vor ihrem zweiten Erfolg innerhalb von 2 Wochen, sie geht mit 13 Punkten Vorsprung auf Katy Spychakov ISR ins Medal Race. Spannend bleibt es bei den RS:X-Männern: Die ersten 4 liegen nur gerade 6 Punkte auseinander, es führt Pierre Le Coq FRA vor Kun Bi CHN. Mateo Sanz-Lanz verpasst als 12. das Medal Race nur um 6 Punkte. Die einzige Wettfahrt der 49er gewannen Benjamin Bildstein/David Hussl AUT, die damit auf Rang 3 vorrückten. Es führen weiterhin Tim Fischer/Fabian Graf GER. Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI traten nicht mehr an und beenden die Serie auf Rang 33. Die anderen Klassen segeln morgen ihre letzten Qualifikations-Regatten. Matthew Belcher/Will Ryan AUS haben sich bei den 470er-Männer an der Spitze weiter abgesetzt. Ihr Vorsprung auf Xammar/Rodriguez ESP beträgt nun bereits 14 Punkte. Elena Berta/Bianca Caruso ITA führen das Feld der 470er-Frauen an, nur einen Punkt dahinter folgen Mia Jerwood/Monique De Vries AUS. Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI verbesserten sich auf Rang 5. Die Laser segelten je 2 Wettfahrten. Pavlos Kontides CYP führt bei den Standards weiterhin von Tonci Stipanovic CRO und Jean-Baptiste Bernaz FRA. Eliot Merceron SUI folgt auf Rang 25. Im Laser Radial weist Emma Plaesschart BEL nun 10 Punkte Vorsprung auf Ane-Marie Rindom DEN auf. Maud Jayet SUI folgt auf Rang 20. Im Finn baute Nicholas Heiner NED mit zwei Laufsiegen seine Führung auf 14 Punkte aus. Joan Cardona ESP ist weiterhin 2. Nils Theuninck SUI is 14. mit einem Rückstand von 15 Punkten auf Rang 10. Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Wind- & Kitesurfing – Freitag, 30. August 2019
Freitag, 30. August 2019   

Olympic Worldcup - Enoshima JPN - Day 4

 Olympic Worldcup - Enoshima JPN - Day 4 Für heute sind auf dem Olympia-Revier von Enoshima erneut frische Winde zwischen 20 und 25kn angesagt. Die Regatten sind bereits im Gange, und können via GPS-Tracking live mitverfolgt werden. Die Resultate werden laufend nachgeführt und wir werden das Tagesgeschehen am Mittag wiederum mit einem Bericht zusammenfassen.
Freitag, 30. August 2019   

Olympic Worldcup - Ensohima JPN - Day 3

 Olympic Worldcup - Ensohima JPN - Day 3 20-25kn Wind und grosse Wellen sorgten gestern für einen sportlichen Tag in Japan. Alle Klassen konnten je 3 Läufe Segeln die grosse Veränderungen an der Spitze brachten. Im 470er übernahmen die Australier - das Kommando: Bei den Männern führen Matthew Belcher/Will Ryan AUS (heute 1/1/2), bei den Frauen übernahmen Mia Jerwood/Monique De Vries AUS (heute 4/2/2) die Führung. Ausgezeichnet hielten sich Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI die mit den Tagesrängen 11/6/5 weiterhin an 5. Stelle liegen. Im 49er übernahmen Tim Fischer/Fabian Graf GER die Führung mit 9 Punkten Vorsprung auf Buksak/Wierzbicki POL. Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI hatten dagegen einen schwarzen Tag mit ausschliesslich 'Buchstaben-Rängen': dnf/ocs/dns. Im 49erFX gab es viele Kenter-Opfer: Nur gerade 5 Teams beendeten die letzte Wettfahrt des Tages innerhalb der Zeitlimite. Neu an der Spitze Annemiek Bekkering/Annette Duetz NED, mit 8 Punkte Rückstand sind Julie Bossard/Azde Compan FRA nun 2. Im Finn übernahm Nicholas Heiner NED die Führung, Tom Ramshaw CAN und Ioannis Mitakis GRE sind die ersten Verfolger. Im Nacra 17 galt die Devise nicht zu Foilen, um Kenterungen zu vermeiden ! Neu an der Spitze Ben Saxton/Nicola Boniface GBR, Jason Waterhouse/Lisa Darmanin AUS und Nathan und Haylee Outteridge AUS folgen punktgleich auf den Rängen 2 und 3. Im Laser übernahm Weltmeister Pavlos Kontides CYP die Führung vor Tonci Stipanovic CRO und Jean-Baptiste Bernaz FRA. Eliot Merceron SUI ist nun 28. Im Laser Radial konnte sich Emma Plaesschart BEL an der Spitze behaupten, Anne-Marie Rindom DEN und Manami Doi JPN sind die ersten Verfolgerinnen. Maud Jayet SUI folgt auf Rang 23. Im RS:X-Windsurfer der Männer führt Louis Giard FRA weiterhin vor Pierre Le Coq FRA und Kun Bi CHN. Mateo Sanz-Lanz SUI fiel auf Rang 11 zurück. Bei den Windsurferinnen baute Yunxiu Lu CHN ihre Führung mit 3 Tagessiegen auf 11 Punkte aus. Charline Picon FRA ist weiterhin 2. Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Freitag, 30. August 2019   

Windsurfing - Swiss Championship 2019 - Silvaplana SUI - Day 1

 Windsurfing - Swiss Championship 2019 - Silvaplana SUI - Day 1 Mit einem Teilnehmerfeld von 49 Regatteuren im Slalom und 37 Windsurf-Foilern im Kursrennen begann in Silvaplana die Windsurf-Schweizermeisterschaft 2019. Leider fiel der sonst so zuverlässige Maloja-Wind am ersten Tag aber einem leichten Nordwind sowie einem kurzen Schauer zum Opfer. Heute zweiter Versuch. Die Teilnehmerlisten und der Bericht.
Wind- & Kitesurfing – Donnerstag, 29. August 2019
Donnerstag, 29. August 2019   

Olympic Worldcup 2019/20 - Act 1 - Enoshima JPN - Day 3

 Olympic Worldcup 2019/20 - Act 1 - Enoshima JPN - Day 3 Nach den stürmischen Winden von gestern mit nur einem Minimal-Programm geht es heute in Enoshima weiter. Bei immer noch frischen 20kn - im Verlaufe des Nachmittages abflauend - sollen auch die verpassten Wettfahrten von gestern nachgeholt werden. Heute Morgen bei Redaktionsschluss haben alle Klassen bereits eine erste Wettfahrt gesegelt, die Starkwind-Spezialisten haben sich meist durchgesetzt. Die Schweizer konnten keine Spitzen-Plätze erzielen, am besten hielten sich Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI mit einem 11. Rang bei den 470er-Frauen, sie sind nun 5. in der Gesamtwertung. Weitere Läufe sind im Gange und können via GPS-Tracking mitverfolgt werden. Auch die Ranglisten werden laufend nachgeführt. Wir werden wie immer gegen Mittag das Tgesgeschehen für Sie zusammenfassen. Die offizielle Vorschau.
Donnerstag, 29. August 2019   

Olympic Worldcup 2019/20 - Act 1 - Enoshima JPN - Day 2

 Olympic Worldcup 2019/20 - Act 1 - Enoshima JPN - Day 2 Stürmische Verhältnisse mit bis zu 30kn Wind und 2,5m-Wellen stoppten gestern den Verlauf des Weltcups von Enoshima. Nur die Finns und die RS:X-Windsurfer kamen zum Einsatz. Den einzigen Lauf der Finns gewann Joan Cardona ESP, der damit auch in der Gesamtwertung die Führung übernahm. Nicholas Heiner NED folgt auf Rang 2, Ioannis Mitakis GRE rückte auf Rang 3 vor. Nils Theuninck SUI konnte sich mit einem 17.Laufrang auf Rang 17 verbessern. Gleich drei Wettfahrten gab es für die RS:X-Windsurfer. Mit den Tagesrängen 1/2/1 übernahm Louis Giard FRA die Führung vor Pierre Le Coq FRA und Kun Bi CHN. Mateo Sanz-Lanz SUI tat sich dagegen schwer und fiel auf Rang 8 zurück. Zwei Wettfahrten gab es für die RS:X-Windsurferinnen. Yunxiu Lu CHN, bereits Siegerin der olympischen Testregatta, führt mit einem Punkt Vorpsrung auf Olympia-Siegerin Charline Picon FRA. Auf Rang 3 folgt Peina Chen CHN. Alle Ranglisten und der Bericht.
Wind- & Kitesurfing – Mittwoch, 28. August 2019
Mittwoch, 28. August 2019   

Olympic Worldcup 2019/20 - Act 1 - Enoshima JPN - Day 2

 Olympic Worldcup 2019/20 - Act 1 - Enoshima JPN - Day 2 Frische Winde und Regen dürften heute den ganzen Tag das Geschen in Enoshima prägen - die Vorschau. Die Regatten des Tages sind bereits im Gange und können via GPS-Tracking live mitverfolgt werden. Die vollständigen Resultate dürften gegen Mittag vorliegen, wir werden umgehend einen Tages-Bericht nachreichen.
Mittwoch, 28. August 2019   

Olympic Worldcup 2019/20 - Act 1 - Enoshima JPN - Day 1

 Olympic Worldcup 2019/20 - Act 1 - Enoshima JPN - Day 1 Leichte Winde erlaubten gestern nicht in allen Klassen ein volles Programm. So konnten die 470er nur je eine Wettfahrt segeln: Bei den 470er-Männer siegten Snow-Hanson/Wilcox NZL vor Doi/Kimura JPN. Nicht am Start sind Wagen/Siegwart SUI. Hayashi/Nishidai JPN gewannen die einzige Wettfahrt der 470er-Frauen vor Mas-Depares/Cantero ESP und Wanser/Wanser GER. Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI wurden gute 4. Drei Wettfahrten gab es im 49er, Buksach/Wierzbicki POL und Fischer/Graf GER liegen punktgleich in Führung. Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI folgen auf Rang 26. Die 49erFX segelten zwei Läufe, Martine Grael/Kahena Kunze BRA führen vor Kimberly Lim/Cecilia Low SGP und Carla und Marta Munte-Carrasco ESP. Josijp Oluijc CRO gewann die einzige Wettfahrt der Finns vor Nicholas Heiner NED. Nils Theuninck SUI folgt auf Rang 20. Im Nacra 17 haben sich Ben Saxton/Nicole Boniface GBR nach 2 Wettfahrten an die Spitze gesetzt, Nathan und Haylee Outteridge US folgen auf Rang 2. Ebenfalls 2 Läufe gab es für die Laser: Tonci Stipanovic CRO führt vor Pavlos Kontides CYP und Nick Thompson GBR. Eliot Merceron SUI ist 21. Im Laser Radial führt Manmi Doi JPN nach 2 Läufen vor Emma Plaesschart BEL, Maud Jayet SUI folgt auf Rang 14. Je 3 Läufe gab es für die RS:X-Windsurfer: Angel Granda ESP führt bei den Männern vor Mateo Sanz-Lanz SUI, bei den Frauen dominieren erneut die Chinesinnen: Peina Chen CHN führt vor Wai Yan Nguai HKG und Yunxiu Lu CHN. Alle Ranglisten und der offizielle Bericht.
Wind- & Kitesurfing – Dienstag, 27. August 2019
Dienstag, 27. August 2019   

Olympic Worldcup 2019/2020 - Act 1 - Enoshima JPN - Day 1

 Olympic Worldcup 2019/2020 - Act 1 - Enoshima JPN - Day 1 Nach den vorolympischen Regatten beginnt heute in Japan an gleicher Stelle der Weltcup der Olympia-Klassen. Am Start sind 496 Segler aus 48 Nationen, mit dabei auch alle Schweizer Olympia-Kandidaten - die offizielle Vorschau. Im Finn kämpfen unter anderen China und erstmals der Iran um den asiatischen Startplatz für die Olympischen Spiele. Die Wettfahrten sind heute Morgen bereits im Gange und können via GPS-Tracking mitverfolgt werden. Die Windprognosen für heute sind eher flau. Gegen Mittag (CET) sollten alle Resultate des Tages erhältlich sein, wir werden sie in einem Sondereinstz umgehend informieren.
Wind- & Kitesurfing – Montag, 26. August 2019
Montag, 26. August 2019   

Windsurfing - Engadiner Surf Marathon/Wind-Foil World Championship - Silvaplana SUI - Final results

 Windsurfing - Engadiner Surf Marathon/Wind-Foil World Championship - Silvaplana SUI - Final results Den Engadiner Surf-Marathon haben wir am Samstag live übertragen, am Sonntag lagen erst die Resultate der Foil-Windsurfer vor. Hier nun die Schlussrangliste, 83 der 119 Teilnehmer aus 23 Nationen und 4 Kontinenten beendeten das Rennen. Die Foil-Kiter zogen vorne weg und belegten die ersten 8 Ränge, es siegte Bruce Kessler SUI vor Matthias Meier SUI und Mike Martin SUI. Als erster Foil-Windsurfer erreichte Olympia-Mdallist 2008 Julien Bontemps FRA das Ziel als 9., direkt dahinter wurde Elia Colombo SUI 10. Für die Foiler-Moth war der Wind oft etwas zu schwach, Philipp Käsermann SUI wurde als bester 36. Die Rangliste.
Gestern Sonntag ging die Wind-Foil-WM mit nochmals 2 Wettfahrten zu Ende, eine dritte Wettfahrt musste auf dem Ziel-Vorwind abgebrochen werden, als der Wind einschlief. Glück für Luuc Van Oopzeeland NED, der in der abgebrochenen Wettfahrt zurücklag und den Titel an Julien Bontemps FRA verloren hätte. So siegte der Holländer vor Bontemps, auf Rang 3 folgt Steve Allen AUS. Sebastian Kördel GER wurde 6., als bester Schweizer folgt Elia Colombo SUI auf Rang 8, der Schweizer Olympia-Surer Richard Stauffacher folgt auf Rang 10 der 70 Teilnehmer aus 19 Nationen und 3 Kontinenten. Die Rangliste.
Die Event-Website mit allen weiteren Ranglisten.
Wind- & Kitesurfing – Sonntag, 25. August 2019
Sonntag, 25. August 2019   

Engadin Surf Marathon - Silvaplana SUI - Final results

 Engadin Surf Marathon - Silvaplana SUI - Final results Bei bedecktem Himmel und nicht allzu starkem Maloja-Wind wurde gestern der bereits 42. Surf-Marathon gesegelt. Als erste trafen die Kite-Foiler im Ziel ein, leider gibt es noch keine Rangliste und selbst der Reporter der Live-Reportage wusste nicht wer es war ! Bei den Foil-Windsurfern siegte Julien Bontemps FRA, Windsurf-Olympia-Silber-Medallist 2008 in Quingdao, Elia Columbo SUI folgt auf Rang 2, Oel Pouliquen FRA wurde 3., Stve Allen AUS und Sebastian Kördel GER folgen auf den Rängen 4 und 5. Wir werden die Resultate morgen nachreichen. Heute geht es weiter mit dem Windsurf-Foil-Weltcup, der ab 12h wiederum live (auch auf unserer Seite) übertragen wird. Die Event-Website.
Wind- & Kitesurfing – Samstag, 24. August 2019
Samstag, 24. August 2019   

Windsurfing - Engadin-Wind - Silvaplana SUI - Day 2

 Windsurfing - Engadin-Wind - Silvaplana SUI - Day 2 Auf dem Silvaplanersee begannen am Donnerstag die zahlreichen Wettkämpfe der diesjährigen Engadin-Wind. Auf dem Programm stehen unteranderem der Weltcup der Foiler-Windsurfer und Freestyle-Wettbewerbe. Heute folgt nun der Engadin Kite- und Windsurf-Marathon, den wir ab 12h live übertragen. Beim Windsurf-Foil-Weltcup führt nach 9 Läufen Luuc Van Oopteland NED vor Julien Bontemps FRA und Gonzalo Costa-Havel ARG. Elia Colombo SUI ist als bester Schweizer 9., Richard Stauffacher SUI folgt auf Rang 11. Am Start sind 69 Teilnehmer aus 17 Nationen und 3 Kontinenten. Die Rangliste. Dazu alle weiteren Resultate.
Wind- & Kitesurfing – Donnerstag, 22. August 2019
Donnerstag, 22. August 2019   

Olympic Test Event - Enoshima JPN - Day 5/Part 1

 Olympic Test Event - Enoshima JPN - Day 5/Part 1 Gestern standen die Medal Races der Skiffs, der RS:X-Windsurfer und der Nacra 17 auf dem Programm. Wie erwartet konnte sich Yunxiu Lu CHN an der Spitze der RS:X-Windsurferinnen behaupten. Dank Sieg im Medal Race verdrängte Charline Picon FRA Katy Spychakov ISR noch von Rang 2. Auch bei den RS:X-Windsurfern gab es einen chinesischen Sieg durch Mengfan Gao CHN. Mattia Camboni ITA und Piotr Myszka POL eroberten die weiteren Medaillen. Mateo Sanz-Lanz SUI konnte sich noch auf Rang 6 verbessern. Im 49er gewannen die Olympia-Sieger Peter Burling/Blair Tuke NZL vor Lukasz Prszybitek/Pawel Kolodzinski POL und Dylan Fletcher/Stuart Bithell GBR. Bildstein Hussl AUT verpassten als 4. eine Medaille um 5 Punkte, Schmidt/Böhme GER folgen auf Rang 5. Einen Umsturz an der Spitze gab es bei den 49erFX: Martine Grael/Kahena Kunze BRA holten Gold vor Marie Roningen/Helene Naess NOR, Charlotte Dobson/Saskia Tidey GBR fielen auf Rang 3 zurück. Im Nacra 17 holten Ruggero Tita/Caterina Banti ITA Gold vor John Gimson/Anna Burnett GBR und Ben Saxton/Nicola Boniface GBR. Alle Ranglisten.
Donnerstag, 22. August 2019   (Bild © Elena Giolai)

Windsurfing - Kona One - World Championship 2019 - Torbole ITA - Final results

 Windsurfing - Kona One - World Championship 2019 - Torbole ITA - Final results Am vergangenen Wochenende ging auf dem Gardasee die WM der vor allem in Skandinavien und in Nordamerika populären Kona-One-Windsurfer zu Ende. Mit 8 Laufsiegen in 13 Wettfahrten holte sich Huig-Jan Tak NED den Titel vor Tim Aagesen DEN und Alexander Temko USA. Am Start waren 72 Teilnehmer aus 11 Nationen und 3 Kontinenten. Die Rangliste und der Bericht.
Wind- & Kitesurfing – Mittwoch, 21. August 2019
Mittwoch, 21. August 2019   

Breaking News: Olympic Test Event - Enoshima JPN - Day 5 - Noon update - Part 1

 Breaking News: Olympic Test Event - Enoshima JPN - Day 5 - Noon update - Part 1 Die Wettfahrten des Tages in Japan sind zu Ende, die erste Hälfte der 10 Olympia-Klassen hat damit ihre Wettkämpfe beendet. Wie erwartet konnte sich Yunxiu Lu CHN an der Spitze der RS:X-Windsurferinnen behaupten. Dank Sieg im Medal Race verdrängte Charline Picon FRA Katy Spychakov ISR noch von Rang 2. Auch bei den RS:X-Windsurfern gab es einen chinesischen Sieg durch Mengfan Gao CHN. Mattia Camboni ITA und Piotr Myszka POL eroberten die weiteren Medaillen. Mateo Sanz-Lanz SUI konnte sich noch auf Rang 6 verbessern. Im 49er gewannen die Olympia-Sieger Peter Burling/Blair Tuke NZL vor Lukasz Prszybitek/Pawel Kolodzinski POL und Dylan Fletcher/Stuart Bithell GBR. Bildstein Hussl AUT verpassten als 4. eine Medaille um 5 Punkte, Schmidt/Böhme GER folgen auf Rang 5. Einen Umsturz an der Spitze gab es bei den 49erFX: Martine Grael/Kahena Kunze BRA holten Gold vor Marie Roningen/Helene Naess NOR, Charlotte Dobson/Saskia Tidey GBR fielen auf Rang 3 zurück. Im Nacra 17 holten Ruggero Tita/Caterina Banti ITA Gold vor John Gimson/Anna Burnett GBR und Ben Saxton/Nicola Boniface GBR. Alle Ranglisten.
Mittwoch, 21. August 2019   

Olympic Test Event - Enoshima JPN - Day 4/Part 1 - Erste Medallisten stehen fest

In Enoshima haben die Skiffs, die Windsurfer und die Nacra 17 gestern ihre Qualifikationen beendet, Heute stehen die Medal Races auf dem Programm. Die ersten Medallisten stehen aber bereits fest: Yunxiu Lu CHN führt bei den RS:X-Windsurferinnen mit 17 Punkten Vorsprung und hat eine Medaille auf sicher. Katy Spychakov ISR könnte sie theoretisch als einzige noch überholen. Einen chinesischen Sieg wird es wohl auch bei den RS:X-Windsurfern geben, der Vorsprung von Mengfan Gao CHN beträgt 16 Punkte. Mit im Medal Race dabei auch Mateo Sanz-Lanz SUI auf Rang 7, sein Rückstand auf die Bronze-Medaille beträgt 12 Punkte. Spannend die Ausgangslage bei den Nacra-17-Katamaranen: Ruggero Tita/Caterina Banti ITA liegen nur noch 2 Punkte vor John Gimson/Anna Burnett GBR. Im 49er führen die Olympia-Sieger Peter Burling/Blair Tuke NZL mit 13 Punkten Vorsprung. Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI verpassen als 11. den Einzug ins Medal Race nur um einen einzigen Punkt ! Im 49erFX rückten Martine Grael/Kahena Kunze BRA bis auf einen Punkt zu den führenden Charlotte Dobson/Saskia Tidey GBR auf. Alle Ranglisten.
loading content
3###0#0
 
 
loading content